Allgemeine

Geschäftsbedingungen

1. Lieferung

1.1. Lieferung Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 10 bis 15 Werktagen (Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen bundesweiten Feiertagen), jeweils nach Eingang der vereinbarten Bezahlung.
1.2. Art der Lieferung Wir nutzen die österreichische Post für Postsendungen innerhalb Österreichs.
1.3. Versandkostenanteil Ihre Versandkosten werden ohne Aufschlag an sie weiterverrechnet.

 

 

2. Bezahlung

 

Wir bieten mehrere bequeme Zahlungsmöglichkeiten unter dem Vorbehalt bestehender Bonität an:
2.1.Kauf auf Rechnung: Sie bezahlen bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tage, nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an sie versendet.

2.2. Paypal: Sie bezahlen bei Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen, nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an sie versendet.

 

 

3. Nützliches & Wissenswertes zu Ihrer Bestellung

Die Hand drauf! – Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen und zwar entweder durch Lieferung der von Ihnen bestellten Ware oder durch Zugang einer Rechnung. Sie sind – vorbehaltlich eines gesetzlichen Widerrufsrechtes – längstens 3 Werktage an ihre Bestellung gebunden.

 

4. Rabatte und Skonti


Der weit verbreiteten Vorgangsweise, den Kunden Nachlässe zu gewähren, die zuvor ohnehin in die Preise einkalkuliert wurden, schließen wir uns nicht an. Deshalb gewähren wir grundsätzlich keine Einzelrabatte und Skonti.

5. Geltungsbereich, anwendbares Recht

 

5.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in Österreich. Der Vertrag mit Ihnen unterliegt dem österreichischen Recht.

Gut zu wissen
5.2. Die EU verlangt von uns, Sie über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht zu belehren. Unabhängig von diesem Widerrufsrecht können Verbraucher die Waren bei Nichtgefallen ohne Vorankündigung binnen 14 Tagen nach Erhalt an uns zurücksenden. Ausgenommen von diesem Rücksenderecht sind sämtliche Maß- und Sonderanfertigungen sowie jene Produkte, die vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind.

6. Die Macht des Gesetzes – Gewährleistung & Widerrufsrecht

6.1. Gewährleistung: bei Mangel der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

6.2. Widerrufsrecht für Verbraucher Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts (= Rücktrittsrechtes) bei Versandbestellungen. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nur Verbrauchern zu.

6.3. Widerrufsbelehrung

6.4. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.5. Folgen des Widerrufs: wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die paketversandfähigen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Die Sternentänzerin zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung bzw. Abholung der Waren.

6.6. Ausschluss des Widerrufsrechts: das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

6.6.1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind sowie bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

6.6.2. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, sowie bei Verträgen zur Lieferung von Tonaufnahmen in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

7. Alternative Streitbeilegung für Verbraucher /Beschwerden

gemäß EU-Verordnung Nr. 534/2013 und EU-Richtlinie 2013/11

 

Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet: beratung@grueneerde.com.

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Wir sind zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren auch nicht anbieten.

Ihr Vertragspartner

Sternentänzerin

Julia Schoster, Fridaustrasse 5, 8700 Leoben
Telefonnummer: 0664 333 1642

E-Mail: julia.schoster@sternentaenzerin.at