Die

Sternentänzerin

Seit wir denken und fühlen können, sind wir wie geschmeidige, starke Fäden eines Stoffes miteinander verwoben. Wir haben bald begriffen, dass sich unsere Kraft aus dieser starken Verbindung nährt. Gemeinsam haben wir für unser Projekt „Sternentänzerin“ ein flexibles, buntes und immer auch zartes Netz aus Herz, Wissen, Können und Erfahrung gewoben. Aus diesem Universum schöpfen wir Lebenslust, Inspiration und Geborgenheit.

Portraits-Freilichtmomente-Druck-17.jpg
Sternentaenzerin-Freilichtmomente-Web-27

Wir dürfen es aber auch immer nähren und pflegen. So sind Beziehungen. So ist es im unendlichen Kosmos, ein Geben und Nehmen, im Einklang mit allem, was ist. Unsere Liebe zum Nähen, zu Stoffen und zum schöpferischen Tun ist das sanfte Kissen, auf dem wir unsere, manchmal vom Leben gestoßenen Seelen, ausruhen. Wir wissen um unsere gemeinsame Stärke und um die Inspiration, die sich aus dem gemeinsamen Tun nährt. Und es macht Freude: Zusammen etwas zu erschaffen!
Wir sind Sternentänzerinnen. In unseren Kleidern liegt die Lebenskraft von zwei Generationen, die Liebe zur Weiblichkeit und die Überzeugung, dass ein gemeinsames Tun unsere Welt tragen kann.